BILDEN SIE IHREN EIGNEN NACHWUCHS AUS!

Stellen Sie sich vor, Ihnen als Berufsbildner/-in bleibt künftig mehr Zeit für die Vermittlung von Fachwissen sowie Sozial- und Methodenkompetenzen, weil die Rekrutierung, Ausbildungsplanung, Durchführung von Arbeits- und Lernsituationen sowie Prozesseinheiten nicht mehr so viel Zeit beansprucht, denn wir entlasten Sie!

Gerne möchten wir Ihnen unsere Erfahrungen aus dem Ausbildungsverbund weitergeben und bieten dazu folgende Dienstleistung an:

  • Rekrutierung der Lernenden
  • Lehrvertragsabschluss in Ihrem Namen
  • Gespräche mit den Erziehungsberechtigten
  • Anmeldung in der Schule / Kurse
  • Kontakt mit der Berufsfachschule
  • Interne Schulungen für die Lernenden
  • Vorbereitung und Unterstützung der ALS & PE (Qualifikationsverfahren)
  • Begleitung der Lernenden
  • Unterstützung der Praxisausbildner/innen
VORAUSSETZUNGEN
  • Sie haben eine gültige Ausbildungsbewilligung
  • Ausgebildete Fachperson im Betrieb ist vorhanden
KOSTEN

KostenZD

 

ZUSAMMENARBEITSVERTRAG

  • Zwischen dem Ausbildungsbetrieb und dem Ausbildungsverbund Basel-Stadt wird ein Zusammenarbeitsvertrag vereinbart, welcher bis auf Widerruf abgeschlossen wird. Die Kündigungsfrist beträgt vier Monate.